Kindergeburtstage

Wer seinen Geburtstag draußen in der Natur feiern möchte, der ist bei uns genau richtig: Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise, forschen, spielen und erleben Abenteuer. Die Themen der Veranstaltung variieren ja nach Alter der teilnehmenden Kinder, Wetter und Jahreszeit.

 

 

Waldforscher unterwegs (ab 5 Jahre)

Der Wald steckt voller Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Ausgerüstet mit Forschermaterial erkunden wir die Tier- und Pflanzenwelt, erproben unsere Sinne oder erforschen Phämomene, Stoffkreisläufe und ökologische Zusammenhänge. Spiel und Kreativität kommen dabei nicht zu kurz!

 

Auf Wunsch und neu im Programm kann einer der folgenden Themenschwerpunkte gewünscht werden:

 

Ronja Räubertochter

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, ist ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern: Ihr ist keine Ecke des Waldes zu dunkel, keine Schlucht zu tief und keiner der Waldgeister furchterregend genug…

Wie Ronja und ihr Freund Birk werden wir den Wald durchstreifen und üben, keine Angst zu haben. Wir bauen uns eine Behausung und versuchen, uns im Dunklen zurechtzufinden. Wir durchqueren den Höllenschlund und müssen auch über eine wacklige Hängebrücke gehen. Es wäre doch gelacht, wenn wir das nicht schaffen würden - zum Donnerdrummel!

 

Dinosaurier - die schrecklichen Echsen

Dinosaurier in Bad Essen? - Unglaublich, aber wahr: Vor 150 Mio. Jahren hinterließ ein Raubsaurier und mehrere riesige pflanzenfressende Sauropoden ihre Fußspuren im schlammigen Boden. Der wurde zu Stein und kann heute als senkrecht stehende Felswand in Barkhausen bestaunt werden.

Viele Geheimnisse umranken das Leben und Aussterben der schrecklichen Echsen. Grund genug, dass wir uns mal etwas näher mit Ovirapor, Diplodocus und Tyrannosaurus beschäftigen. Doch Vorsicht: Zwischendurch werden wir von Vulkanausbrüchen überrascht und Raubsauriern angegriffen.

Diese Veranstaltung findet in Barkhausen an den Sauierspuren statt!!!

 

Sinn-salabim (ab 5 Jahren)

Unsere Sinne spielen uns gerne mal einen Streich. Warum ist das so und wie funktionieren die Sinne überhaupt? Altersgerecht und spielerisch ergünden wir die Tiefen aber auch die Grenzen unserer Wahrnehmung.

 

Wasserwelten - Wasser als Lebensraum (ab 5 Jahre)

In Tümpeln und Bächen nach Tieren keschern, das ist immer ein besonderes Erlebnis. Wasserforscher erfahren aber auch etwas über die Bedeutung des nassen Elements für uns Menschen. Die Veranstaltung findet am Dorfteich in Harpenfeld oder am Regenrückhaltebecken bei Kubikus statt.

 

Solewerkstatt (ab 7 Jahre)

Salz und Solewasser sind einzigartige Naturprodukte der Region Bad Essen, deren Salzgehalt mit ca. 32 % zu den stärksten der Erde zählt. Es erwarten euch spannende Experimente, bei denen ihr viel über diese Stoffe erfahrt, eine Geschmacksprobe mit eingeschlossen!

 

Nachtwanderungen (ab 7 Jahren)

Auf dem Streifzug werden wir uns mit Taschenlampen einen Weg durch den finsteren Wald bahnen. Geheime Leuchtzeichen halten uns dabei auf dem richtigen Kurs. Da unsere Augen im Dunklen nicht mehr so gut funktionieren, werden wir uns umso mehr auf unsere anderen Sinne konzentrieren. So geschult, bereitet die abschließende Schatzsuche keine Probleme mehr!

Diese Veranstaltung findet nur während der kalendarischen Winterzeit statt!

 

Geocaching (ab 9 Jahre)

Geocaching ist eine Schatzsuche mit satellitengestütztem Equipment (GPS-Empfängern), die einen guten Orientierungssinn, aber auch Teamgeist und "Köpfchen" verlangt: Bei einer Rallye müssen knifflige Fragen beantwortet und geographische Koordinaten ergänzt werden. Wenn alles klappt, dann kann der Schatz geborgen werden!

 

›Buchung›

 

›Galerie